DevOps Engineer (m/w/d) - mit Themen Infrastruktur und Systemadministration

Aufgaben

Für unseren Kunden - ein erfolgreiches, mittelständisches IT-Beratungsunternehmen - suchen wir einen DevOps Engineer (m/w/d) mit breit gefächertem Aufgaben auch in den Bereichen Infrastruktur und Systemadministration für die Business Unit Enterprise Information Management. Der Firmenhauptsitz befindet sich in Hessen, der Standort dieser Position ist jedoch flexibel und eine Homeoffice Regelung möglich. Die Position ist in direkter Festanstellung und in Vollzeit bei unserem Kunden zu besetzen.


Unser Kunde zählt zu den führenden IT-Beratungsunternehmen für Business Open Source im deutschsprachigen Raum. Als langjähriger Partner der öffentlichen Hand, Industrie, Finanzbranche und weiteren Sparten, werden innovative Geschäftsmodelle und kontinuierliche Verbesserungen von Geschäftsprozessen unterschiedlichster Art vorangebracht. Das Team besteht aus ca. 20 Mitarbeitern, mit unterschiedlichen Schwerpunkt und jeweils viel Eigenverantwortung. 


Das zählt zu Ihren Aufgaben: 

  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Kundenprojekten, indem Sie die System Infrastruktur auf Basis der Kundenanforderungen konzipieren und bereitstellen.
  • Sie übernehmen die Basis-Installation sowie spätere Upgrades von Anwendungen (z.B. Datenbank, Alfresco Content Services, Alfresco Process Services, Search Services).
  • Im Rahmen Ihres Tätigkeitsfeldes sind Sie verantwortlich für den Wissenstransfer in Richtung Kunde mittels Erstellung und Übergabe der Dokumentation.
  • Sie unterstützen beim Deployment von den für den Kunden entwickelten Erweiterungen auf den System Umgebungen.
  • Sie verantworten den Aufbau und die Pflege einer Continuous Integration und Continuous Delivery Plattform als Basis für die Produkte und Projekte im Bereich Enterprise Information Management.
  • Sie administrieren und automatisieren die Build- und Deployment-Systeme und optimieren gleichzeitig die CI/CD-Plattform.
  • Sie erstellen die Dokumentation von Best Practices und unterstützen die Projekt- und Entwicklungsteams bei der Lösungsfindung von DevOps-Themen in anspruchsvollen Softwareprojekten.

Profil

Das bringen Sie idealerweise mit:

  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Umgang mit OpsCode-Produkten und Frameworks (z.B. Ansible)
  • Erfahrung mit Build-Automatisierung (bevorzugt Gradle, Maven)
  • Sehr gute Kenntnisse von Atlassian Produkten, insbesondere JIRA, Bitbucket, Bamboo und Confluence
  • Sehr gute Linux-Kenntnisse und gute Kenntnisse von Windows Servern
  • Fundierte Kenntnisse mit Dependency- und Artifact-Management (z.B. Nexus)
  • Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Themengebiete erwünscht
    • Hypervisor (z. B. VMware, Nutanix, KVM)
    • Public Cloud (z .B. AWS, Google Cloud Platform (GCP), Microsoft Azure)
    • Disaster Recovery
    • Container-Technologien (z .B. Kubernetes, Docker)
    • Java Applikationsservern (z.B. Tomcat)
  • Fähigkeit, sich in komplexe Sachverhalte schnell einzuarbeiten sowie die kritischen Aspekte auch im Gesamtkontext („Big Picture“) zu verstehen und zu bewerten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten


Benefits, mit denen Sie rechnen dürfen:

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein kollegiales Team
  • Falls Sie bei unserem Kunden vor Ort arbeiten und nicht im Home Office: 
    • Ein schönes und modernes Büro in Innenstadtlage, inkl. Parkmöglichkeiten
    • Cafeteria im Gebäude, Auswahl an frischem Obst und Getränken
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Mitarbeiterrabatte
  • Arbeitszeiten, die Sie flexibel während der Gleitzeit wählen können
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung durch Seminare, Workshops und internen Wissenstransfer
  • Freiheit bei der Ausgestaltung Ihres Arbeitsplatzes, wie zum Beispiel die Wahl des Laptops und des Betriebssystems
  • Viele Mitarbeiter-Events – vom Sommerfest bis hin zum Gesundheitstag mit abwechslungsreichen Aktionen
  • Art der Stelle: Vollzeit, direkte Festanstellung


Sie haben Fragen vorab?

Wenden Sie sich gerne an Laura Fritz-Wilde von BRIDGING NEIGHBOURS: 0176 30541665 oder bewerben Sie sich direkt!